Startseite Old Snakes & Friends Cup Das Team News Spielplan Spielberichte Inlinehockey Fotogalerien Gästebuch Forum Merchandising Links Mitgliederbereich Kontakt Impressum
Spielberichte:



Themen:
Archiv 2008/2009


Archiv 2008/2009

(06.04.2009) Old Snakes - Solinger Dragons 10 : 4
Die Old Snakes beenden die Eishockeysaison 08/09 mit einem klaren Sieg gegen die Dragons. Den frühen Führungstreffer der Snakes durch Dirk Heinz konnten die Drachen noch recht schnell ausgleichen, bevor die Schlangen noch im ersten Drittel die Weichen auf Sieg stellten und mit einer verdienten 6:1 Führung in die erste Pause gingen. Im zweiten Drittel bauten die alten Schlangen die Führung auf 9:2 aus und konnten somit im Schlussabschnitt einen Gang zurückschalten um sich für das noch anstehende, harte Programm in dieser Woche (Mittwoch erstes Training auf dem Court / Samstag u. Sonntag die ersten beiden ODIHL-Spiele) ein wenig zu schonen! Den einzigen Treffer für die Serpentes im letzten Drittel erzielte Volker Kasulke nach tollem Zuspiel von Oliver Gericke.
Die Snakes überzeugten durch eine solide Leistung in allen drei Blöcken, was auch der Blick in die Torschützenliste bestätigt: Acht verschiedene Torschützen!
Das doch recht deutliche Ergebnis ist nicht zuletzt dem Goalie der alten Schlagen zu verdanken, Frank Mutz erwies sich wiedermal als sicherer Rückhalt und avancierte regelrecht zum "Drachentöter", der die Regionalligaspieler im Team der feuerspuckenden Fabelwesen ein ums andere mal zur Verzweiflung brachte.
Torschützen der Snakes: Dirk Heinz, Stefan Aue, Michael Klömpges, Danny Thrun, Volker Kasulke, Lutz Neßhöfer, Heiko Büßinger (2), Frank Wilkesmann (2)


(30.03.2009) Old Snakes - EHC Tiger Köln ausgef.
Leider sind die Tiger aus Köln wiedermal nicht angetreten, sodass die Partie ausgefallen ist! Da dies bereits das zweitemal innerhalb von 3 Wochen ist, werden die Schlangen wohl auf eine weitere Terminierung gegen die Tiger in der kommenden Saison verzichten!


(21.03.2009) Solinger Roadrunners - Old Snakes 2:7
Ein tolles Spiel zur "Prime-Time" auf sehr hohem Niveau - da waren sich nach dem Schlusspfiff alle eining!
Die Old Snakes, die zunächst nur mit 8 Feldspielern in der Kabine saßen, mußte auf zahlreiche Leistungsträger verzichten! Kurzer Hand wurde Franco Canchemi als überzähliger Spieler vom Gegner ausgeliehen und Volker Kasulke zeigte sein Geschick als Manager und konnte kurzfristig telefonisch noch 2 der potentiellen Spieler (Falk Schnöring / Tom Betz), die für die nächste Saison zur Disposition stehen, telefonisch dazu bewegen als Gastspieler für ein Testspiel bei den Snakes aufzulaufen. Da auch Sandra Galito vom Damenteam am Start war, hatten die Schlangen nun 3 Sturm- und 2 Verteidigungsreihen zur Verfügung.
Von der ersten Minute an war es ein super schnelles Spiel, indem beide Teams viel Druck machten und sich einen offenen Schlagabtausch liferten, was sich auch bis zur letzten Minute nicht ändern sollte. Sehenswerte Kombination auf beiden Seiten führte zu zahlreichen Torchancen, wobei die Old Snakes das glücklicherere Händchen hatten und die überaus faire Partie für sich entscheiden konnten.
Bei den bekanntlich gastfreudlichen Roadrunners blieb nach dem Spiel bei Würstchen und dem ein oder anderen Isotonischen Flaschengetränk noch genügend Zeit um sich untereinander auszutauschen. Alles in allem war es ein gelungener Abend und unser Dank geht an Martin (Lato) und sein Team der Roadrunners!
Torschützen der Snakes: Lutz Neßhöfer (2), Oliver Gericke, Franco Canchemi, Danny Thrun, Sandra Galito, Frank Wilkesmann


(16.03.2009) Old Snakes - Solinger Icetigers 4:5
Die Icetigers kamen besser ins Spiel und machten im ersten Drittel viel Druck auf den zum Anfang recht unglücklich agierenden Frank Mutz im Tor der Schlangen. Die Folge war eine verdiente 2-Tore-Führung für die Icetigers. Die Snakes, die zahlreiche Großchancen vergaben und immer wieder am glänzend aufgelegten Torhüter der Icetigers (Alexander Nusshart) scheiterten, konnten den Rückstand zwar immer wieder verkürzen - das Spiel aber nicht mehr drehen, da die Icetigers Ihre wenigen Tormöglichkeiten recht konsequent nutzten konnten. So gingen die Icetigers als verdienter Sieger vom Eis und brachen damit die Siegesserie der Old Snakes.
Torschützen der Snakes: Dirk Heinz (2), Frank Wilkesmann, Michael Klömpges


(07.03.2009) SG Blueliners - Old Snakes 4:5
"Not" gegen "Elend" oder "will nicht" gegen "kann nicht" beschreibt das Spiel wohl am passensten! Die alten Schlangen, die eigentlich recht gut in die Partie kamen, führten bereits nach wenigen Minuten hochverdient mit 2:0 - ließen sich dann allerdings auch genau so schnell auf das Niveau der überforderten Blueliners herab! Die Folge: Es kam kein vernünftiges Spiel mehr zu stande! Der Rest ist schnell erzählt, viele übermotivierte Aktionen der Blueliners die unbestraft blieben, viele dubiose Schiedsrichterentscheidungen gegen die Snakes und nicht zuletzt der mittlerweile leider schon übliche "Trashtalk" einiger Blueliners!
Torschützen der Snakes: Lutz Neßhöfer (2), Michael Kolbe, Stefan Holzschneider,
Heiko Büßinger



(12.02.2009) Solinger Icetigers - Old Snakes 2:4
In einem schnellen Spiel auf hohem Niveau schenkten sich beide Teams nichts - zahlreiche Chancen, schönes Kombinationsspiel auf beiden Seiten, sowie zwei glänzend aufgelegte Torhüter sorgten für eine atraktive Begegnung. Den Führungstreffer der Old Snakes durch ein schönes Kombinationsspiel zwischen Frank Wilkesmann und Heiko Büssinger konnten die Icetigers schnell ausgleichen, ehe dann Stefan Holzschneider die erneute Führung für die Schlangen markieren konnte. Die Icetigers kamen im Mittelabschnitt durch eine schöne Einzelaktion in Untzerzahl zum verdienten Ausgleich.
Einige sehr umstrittene und kuriose Entscheidungen des Schiedsrichters gegen die Old Snakes (u.a. ein angebl. Wechselfehler durch Thomas Zolper - obwohl sich nur 3 OS-Spieler auf dem Eis befanden!?) sorgten dann zu Beginn des Schlussabschnitts für eine gewisse Unruhe im Schlangen-Lager, die sich dann aber auch wieder recht schnell legte, als die Old Snakes durch Thomas Niemz, der von seinem Center Michael Klömpges glänzend bedient wurde, in Überzahl erneut in Führung gingen.
Heiko Büssinger stellte dann 3 Minuten vor Schluss den Endstand zum 2:4 her.
Torschützen der Snakes: Thomas Niemz, Stefan Holzschneider, Heiko Büßinger (2)


(01.02.2009) EHC Tiger Köln-Old Snakes 5:7
In einer fair geführten Partie kamen die dezimierten Schlangen, die nur mit 11 Feldspielern antraten, zunächst nicht richtig in Tritt und lagen recht schnell mit 0:3 hinten! Nach 10 Min. fanden sie dann zu ihrer alten Spielstärke zurück und kamen zum verdienten Ausgleich. Durch die zahlreich Torchancen die der sehr gut aufgelegte Tiger-Keeper vereitelten konnte, gelang den Kölnern im Mittelabschnitt erneut die Führung zum 5:3, bevor die Trefferquote der Solinger im dritten Drittel erfolgreicher wurde und sie das Spiel noch zu ihren Gunsten auf 5:7 drehen konnten.
Torschützen der Snakes: Heiko Büßinger (2), Lutz Neßhöfer (2), Frank Wilkesmann (3)



Nach oben